spende
frauen- und mädchenservicestelle
spende
übergangswohnung

Kontakt

 

INNOVA - Projektentwicklung

 

A-8330 Feldbach, Hauptplatz 30/2
Tel. Nr.: 0 31 52 / 39 55 4-0
Fax: 0 31 52 / 39 55 4-40
office@innova.or.at

www.innova.or.at

 

Sekretariatsöffnungszeiten:

 

Sie erreichen uns unter:

Tel.: 03152/39 554 - 54 oder 55

Mobil: 0677-623 981 86 oder 0677- 623 981 87

E-Mail: office@innova.or.at

 

Montag, Mittwoch, Freitag von 8:00 - 12:00

 

 

Informationen zum Corona-Virus und den Schutzmaßnahmen:

https://www.integrationsfonds.at/coronainfo/

 

 

Help-line gegen Gewalt: 0800/ 222 555

   

Homepage Leihoma/ Opa in der Südoststeiermark

https://www.leihopa-oma.at/index.html

HOTLINE Leihoma und Leihopa 

Kontaktaufnahme ausschließlich telefonisch möglich.
Sie erreichen unsere Hotline MO und FR
in der Zeit von:
  9:00 - 11:00 Uhr und
17:00 - 19:00 Uhr

Mobiltelefon Nr.: 0677 / 64095854

 

 

 

 

 

 

Abgeschlossener Lehrgang Weiz

Flexible Kinderbetreuung Weiz

https://www.weiz.at/Services/Bildung_Kinderbetreuung/Leihomas_und_Leihopas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Achtung!

Neue Termine für die Lehrgänge " Leihoma und Leihopa"

WEIZ: Start: 01.07.2020

FELDBACH: Start : 20.07.2020

 

 

 

Feldbach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NEU !!!  - Projekte 2018/ 2019 - NEU !!!

 

 

Projekt: "Frauen - Teilhabe ZUKUNFT"

 

 

 ___________________________________________________

 

 Projekt:  " femmes - Tische "

 

                                                                                     

Möchten Sie mehr erfahren oder Moderatorin werden?

www.innova.or.at
Tel: 03152/ 39 554

kuplen@innova.or.at oder holzmueller@innova.or.at

 

 

                                    

              

         

 Gefördert von:

Angebote

Ein sehr wesentlicher Teil unserer Arbeit ist die laufende "Projektentwicklung". Wir sind ständig darum bemüht, neue Projekte zu entwickeln, um speziell Frauen neue Angebote und Chancen zu ermöglichen. Diese neuen Projektideen entstehen im Rahmen laufender Recherchen und Bedarfserhebungen sowie einer engen Kooperation mit regionalen Akteurinnen und tragen daher wiederum maßgeblich zur Entwicklung der Region Feldbach bei.